Dachsanierung nach Sturmschaden
durch Jolmes Handwerk

Kaputte Dächer können nach einem Sturmschaden sehr ärgerlich sein.

Durch gelöste Dachpfannen kann Regenwasser unkontrolliert ins Gebäude kommen und so einige Folgeschäden nach sich ziehen.


Oft wird der Dachaufbau durchfeuchtet und angrenzende Oberflächen ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Der daraus resultierende Wasserschaden sollte daher dringend saniert und das Dach fachgerecht abgedichtet werden. 


Auch durch umgestürzte Bäume oder schwere Äste kann Ihr Dach schweren Schaden nehmen. In diesem Fall sind wir durch einen hauseigenen Steiger in der Lage, Dächer und Gebäude bis zu einer Höhe von 25 m zu beräumen und das Holz fachgerecht zu entfernen.


In der Regel tragen die Gebäudeversicherungen die Kosten einer Dachsanierung nach einem Sturmschaden.


Als Immobilienbesitzer sollte man aber sofort nach einem Sturm überprüfen und dokumentieren, welche Schäden aufgekommen sind . Eigene notdürftige Ausbesserungsarbeiten können meist nicht die auftretenden Folgeschäden kompensieren. In diesen Fällen zahlt auch die Gebäudeversicherung den Schaden nicht.

Lassen Sie sich bei einem Sturmschaden an Ihrem Dach von unseren qualifizierten Mitarbeitern beraten. Wir planen mit Ihnen zusammen ein Sanierungskonzept und den genauen zeitlichen Ablauf.

05251 - 89990

Bei Jolmes Handwerk in Paderborn bekommen Sie künftig auch alle zusätzlichen Leistungen einer Dachsanierung aus einer Hand:

  • Fachgerechte Entsorgung der schadhaften Dachpfannen und Gebälk
  • Abdichtarbeiten
  • Trockenbauarbeiten an Decken und Wänden
  • Malerarbeiten durch unser Fachpersonal
  • Baumfällungen und -entsorgung